Lipödem & Lymphödem

Jeder Mensch ist verschieden und so ist auch keine unserer Versorgungen wie die andere. Denn wichtig für den Therapieerfolg eines Venenleidens, Lip- oder Lymphödems ist das exakte Maßnehmen. Unsere langjährige Erfahrung gibt Ihnen, gerade bei so sensiblen Versorgungen wie Lip- und Lymphödemen an Arm und Bein, die Sicherheit der passgenauen und komfortablen Strumpfversorgung.

Was ist ein Lipödem?

Unter einem Lipödem versteht man eine Fettverteilungsstörung. Der Begriff setzt sich aus "Ödem" (Flüssigkeitsansammlung im Gewebe) und "Lip" (griechisch: Fett) zusammen. Dabei handelt es sich um eine chronische Erkrankung, bei der die Fettansammlung zumeist vom Nabel abwärts zu finden ist.

Mit unserer Broschüre möchten wir Sie über die Ursachen und Symtome des Lipödems aufklären, verschiedene Behandlungsmethoden aufzeigen und Ihnen helfen Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Was ist ein Lymphödem?

Beim Lymphödem handelt es sich um eine vermehrte Ansammlung von Lymphflüssigkeit im Gewebe. Die betroffene Region ist bisweilen stark geschwollen und die Patienten leiden unter Spannungsgefühl, Schmerzen und Bewegungseinschränkung.

In unserer Broschüre finden Sie viele Ratschläge und Verhaltensregeln, die Ihnen helfen, einem entstehenden Ödem frühzeitig entgegenzuwirken oder bei einem schon ausgeprägten Ödem die Therapiemaßnahmen wirkungsvoll zu unterstützen.

Unsere Broschüren für Sie zum download

Zurück

Wirth Lichtenfels - Orthopädie und Sanitätshaus - Startseite